Mamasita-Muenchen.de – angesagte Restaurants und Speiselokale in München

Moderne Kreativküche

Fernöstliche Magie – 2 Asia-Restaurants in München

Münchens Gastronomie ist überaus vielschichtig. Zu den populärsten kulinarischen Kontrastprogrammen der Münchener Szene zählen die asiatischen Lokale. Speziell die japanische und thailändische Küche erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Kaiden Asia

Das Kaiden Asia befindet sich im Zentrum Münchens an der Adresse Altheimer Eck 12, nur etwa 200 Meter südwestlich von der berühmten Frauenkirche mit den zwei Türmen entfernt. Es handelt sich um ein klassisches Sushi-Restaurant mit einem interessanten Gastrokonzept. Anstelle eines herkömmlichen Sushiförderbandes, wie man es von den meisten Restaurants dieser Art kennt, werden die Gerichte hier gleich auf einem zweistöckigen Förderband transportiert. Das Lokal ist ein Geheimtipp für diejenigen, die sich beim Essen auf das Wesentliche konzentrieren möchten. Im Kaiden kann man in aller Ruhe essen und sich mit seiner Begleitung unterhalten, ohne dabei vom überschwänglichen Brimborium des Drumherums abgelenkt zu werden. Das Kaiden ist der richtige Ort für das unkomplizierte Rendezvous oder Tête-à-Tête im Asiastyle. Neben allerlei Köstlichkeiten und cleveren Sushi-Eigenkreationen sind noch weitere Spezialitäten der asiatischen und chinesischen Küche erhältlich. Das Beste ist, dass man sich nicht unbedingt von seinem Platz wegbewegen muss. Die verführerischen Speisen werden kontinuierlich direkt an die Sitzplätze der Gäste geliefert, und das einzige Problem ist, dass man sich nur schwer entscheiden kann, was man zuerst vernascht.

Oanh

Das vietnamesische Restaurant Oanh befindet sich in der Nymphenburger Straße 92, etwa 1,5 Kilometer südlich der Parkanlagen des Olympiaparks. Die Alte Pinakothek liegt 1 Kilometer östlich und keine 500 weiter befindet sich der Englische Garten mit seinen berühmten Grünanlagen. Es handelt sich um ein Familienunternehmen mit einem kleinen, aber feinen Restaurant, dessen Küche in München gleich mehrmals vertreten ist. Die Einrichtung des großräumigen Lokals ist klassisch, modern und im typisch asiatischen Stil ohne übermäßigen Kitsch. Alles wurde dezent und geschmackvoll dekoriert und gemütlich ausgeleuchtet. Es herrscht eine angenehm warme Atmosphäre, die zum Verweilen einlädt. Gäste haben die Wahl zwischen zentralen Restaurant-Garnituren oder Randplätzen mit gepolstertem Mobiliar. Zudem gibt es auch eine kleine Außenterrasse. Unter den Speisen befinden sich echte Hingucker und auch diverse kreative Überraschungen der besonderen Art. Es gibt echt tolle Kombinationen mit Sommerrollen, Spießen und Dips, bei denen das Essen zu einem spielerischen Experiment wird. Wie es sich für die vietnamesische Küche gehört, sind auch viele Gerichte mit reichlich frischem, knackigem Gemüse erhältlich. Wollte man die Speisen in einem Satz beschreiben, müsste man in jedem Fall von viel Liebe zum Detail und höchster Qualität sprechen.

You May Also Like